Geglückter Start bei Wetterkapriolen in Göttingen

Gütersloh, 27. April 2015. Sonne, Regen, Donner, Hagel, Wind. Bei der Tour d‘ Energie in Göttingen, dem Auftaktrennen zum German Cycling Cup, zeigte sich der Frühling von seiner wechselhaften Seite.